Spirituelles Wachsen

·     Hast du Dich auch schon mal gefragt, was die Worte des Vaterunsers wirklich bedeuten?

·     War Deine Vorstellung dazu kindlich-bildlich?

·     Sprichst Du das Gebet bewusst oder
mechanisch?

 

"Das Gebet ist nichts anderes als ein aktiver Dialog zwischen Göttlichen Wesen und ein erwachendes Zeugnis des Göttlichen im Menschen." (Hurtak).

 

Jesus gab seinen Jüngern (Matthäus-Evangelium) das Vaterunser zur Antwort, als sie ihn fragten, wie sie zum Vater beten sollen.

 

Auch in unserem christlichen Kulturkreis wird immer wieder das Vaterunser gebetet, bei jedem kirchlichen Gottesdienst, bei Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen, aber was bedeuten diese codierten Worte wirklich?

 

 

Als Grundlage dienen uns die Ausführungen von Prof. Dr. Dr. J.J. Hurtak, Akademie für die Wissenschaft der Zukunft in Europa, zum "Das Vaterunser".

 

Du kannst jederzeit einsteigen und musst nicht die ersten Affirmationen im Seminar erfahren haben.

 

 

Leitung:   Marita Nix, Kundalini Yoga Lehrerin und Enneagramm-Lehrerin

 

Kosten:    40 Euro Seminargebühr 

              

Termin:    n.n.

 

Ort:         bei Romy Kadel in Buchholz

 

 

Anmeldung unter

·         mail@lebensschule-marita-nix.de

 

Kontakt

Mobil:    +49 174 - 772 66 85 (DE)

Mobil:    +43 664 - 404 5 404 (AT)

mail@lebensschule-marita-nix.de

Intensiv-Woche zur          Bewusstseinserforschung        27. April - 4. Mai 2019           in Seefeld in Tirol

Inneres Wachsen mit den Werkzeugen Familienaufstellungen nach Bert Hellinger, Enneagramm und Kundalini Yoga

mehr ...

Yoga-Urlaub in Seefeld            25. Mai - 1. Juni 2019

Urlaub und Kundalini Yoga am Morgen mit Gesangsmeditation und stillem Sitzen

mehr ...

Inneres Wachsen mit dem Enneagramm 

Enneagramm-Gruppe Seefeld:

  So., 13. Jan., 10-17 h: Ennea-Tag

Ort:       Löwen-Pavillon, Moosweg 955,

             6100 Seefeld

mehr ...

_________________________________

Enneagramm-Gruppe  in Buchholz:

Di., 15. Jan., 19-22 h bei Kerstin 

 So.,10. Febr., 10-17 h Ennea-Tag

  im Yogahaus mehr ...

Mut zu neuen Wegen

Du hast immer die Wahl und zwei Optionen: ​Entweder bist du göttlich (divine) oder du bist geteilt (devided). Hüpfst du mal von einer zur anderen, dann hast du ein gewaltiges Problem. Also, wähle und ernte, was du aussäst. (Yogi Bhajan)

________________
 

Erleuchtung ist der radikale Rückzug aus der Masse, ohne die Masse zu verlassen und es sie nicht wissen zu lassen. (OM C. Parkin)

Gästebuch

 "Ich bin über eine Empfehlung zu Dir und Kundalini Yoga gekommen und unsagbar dankbar für diesen Tipp. Meine Entscheidung, mich unter Deiner Obhut und Deiner Lebensschule auf den Weg zu mir zu machen, war die richtige! Sie bietet mir eine Perspektive auf mein Leben und die Welt generell, die mir ein besseres Verständnis und Umgang mit meiner eigenen Person als auch mit meiner Umgebung erlaubt.

Als Coach hast Du mir bei schwierigen Entscheidungen beigestanden, mich mit Herz, Ohr, Rat und Tat unterstützt und begleitest mich auch heute weiter auf dem Weg, mein volles Potential als Mensch zu erfassen und kennenzulernen.

Herzlichen Dank für deine Freundschaft und all dein Wissen, Marita!"

(Henrike Nada'Ellena B.)

 

"Nach einer Yoga-Stunde fühle ich mich strahlend schön und geschmeidig, wie eine Katze. In meinem Herzen ist mehr Liebe und Frieden. Auf dem Heimweg trällere ich häufig noch das Mantra, das wir gesunden haben." (Petra S.)

 

"Durch Yoga lerne ich, meine Möglichkeiten auszuschöpfen und meine Grenzen zu akzeptieren." (Erika)

 

 

 

 

Werde Pate oder Patin - jetzt.