Erfüllt leben lernen - Tages-, Wochenende- und Wochenseminare

Wer Interesse für sich zeigt, kommt in seine Kraft!

 

Interessierst du dich für dich?

Bist neugierig auf dich?

Wertschätzt du dich?

 

Berührt dich die Frage: Lebe ich schon oder überlebe ich noch

und warum ticke ich eigentlich so, wie ich ticke?

 

Erfüllt leben lernen – Seminare

 

Kundalini Yoga, Entspannungstechniken und Meditationen

                              

Inneres Wachsen in Anlehnung an die Yogalehre und das Enneagramm

 

Entdecke dich neu - atme durch - finde Klarheit

 

  • raus aus dem gewohnten Alltagstrott
  • dich mal wieder liebevoll respektieren
  • Kraft tanken
  • Lust auf Leben spüren und bejahen
  • gewahr werden dessen, wie das Leben dich gerade bewegt

 

 Bist du bereit für die Reise in dein Paradies – in die Tiefe deines Herzens?

 ___________________________



Klicke auf die einzelnen Angebote ...

 

Warum Schweigeseminare?

 

Nicht nur still werden und den Lärm abschalten, der mich umgibt.
Nicht nur entspannen und die Nerven ruhig werden lassen.
Das ist nur Ruhe - Schweigen ist mehr.

Schweigen heißt: mich loslassen nur einen winzigen Augenblick.
Verzichten auf mich selbst, auf meine Wünsche, auf meine Pläne,
auf meine Sympathien und Abneigungen, auf meine Schmerzen,
und meine Freuden, auf alles, was ich von mir denke und was ich
von anderen halte, auf alle Verdienste und Taten.

Verzichten auch auf das, was ich nicht getan habe, auf meine Schuld -
und auf alle Schuld der anderen an mir, auf alles, was in mir Unheil ist.
Verzichten auf mich selbst!

Nur einen Augenblick DU sagen und GOTT da sein lassen.
Nur einen Aufgenblick sich lieben lassen ohne Verbehalt, ohne Zögern,

bedingungslos und ohne auszuschließen, dass ich nachher brenne.
Das ist Schweigen vor Gott.

Dann ist im Schweigen Stille und Reden und Handeln und Leiden und
Hoffen und Lieben zugleich.

Dann ist Schweigen: EMPFANGEN.
Auf dieses Schweigen kenne ich keine Antwort als: erneutes Schweigen,
weil Gott größer ist als jede versuchte Antwort, die ohnehin zu klein ist.

Und doch habe ich keine Angst zu reden und zu handeln, weil das
Schweigen eines Augenblicks vor Gott und mit Gott und in Gott
die lauten Stunden ablöst.

 

                                                                                                  (Taizé)

Kontakt

Mobil:    +49 174 - 772 66 85 (DE)

Mobil:    +43 664 - 8818 0165 (AT)

mail@lebensschule-marita-nix.de

Intensiv-Woche zur          Bewusstseinserforschung        27. April - 4. Mai 2019           in Seefeld in Tirol

Inneres Wachsen mit den Werkzeugen Familienaufstellungen nach Bert Hellinger, Enneagramm und Kundalini Yoga

mehr ...

Yoga-Urlaub in Seefeld            25. Mai - 1. Juni 2019

Urlaub und Kundalini Yoga am Morgen mit Gesangsmeditation und stillem Sitzen

mehr ...

Enneagramm Einführungs-vortrag

 Mittwoch, 20.03.2019, 18-21 h

kostenfrei, mehr ...

Familienstellen nach Bert Hellinger

 Fr., 15.03.2019, um 19 h mit Markus

Um Anmeldung wird gebeten, Stellvertreter kostenfrei.

Inneres Wachsen mit dem Enneagramm 

Enneagramm-Gruppe  in Buchholz:

 Di.,12. März, 19-22 h Skype-Meeting

 So., 7. April, 10-17 h Ennea im Yogahaus

 

Enneagramm-Gruppe  in Seefeld:

 Do.,25. April, 18-21 h

 Do., 23. Mai, 18-21 h 

Do., 20. Juni, 18-21 h mit Männern

Kundalini Yoga

Asanas, Entspannung und Meditation

 Freitag 16.00 - 17.30 h

Neueinsteiger bitte kurz vorher anrufen.

Mut zu neuen Wegen

Du hast immer die Wahl und zwei Optionen: ​Entweder bist du göttlich (divine) oder du bist geteilt (devided). Hüpfst du mal von einer zur anderen, dann hast du ein gewaltiges Problem. Also, wähle und ernte, was du aussäst. (Yogi Bhajan)

________________
 

Erleuchtung ist der radikale Rückzug aus der Masse, ohne die Masse zu verlassen und es sie nicht wissen zu lassen. (OM C. Parkin)

Gästebuch

 "Ich bin über eine Empfehlung zu Dir und Kundalini Yoga gekommen und unsagbar dankbar für diesen Tipp. Meine Entscheidung, mich unter Deiner Obhut und Deiner Lebensschule auf den Weg zu mir zu machen, war die richtige! Sie bietet mir eine Perspektive auf mein Leben und die Welt generell, die mir ein besseres Verständnis und Umgang mit meiner eigenen Person als auch mit meiner Umgebung erlaubt.

Als Coach hast Du mir bei schwierigen Entscheidungen beigestanden, mich mit Herz, Ohr, Rat und Tat unterstützt und begleitest mich auch heute weiter auf dem Weg, mein volles Potential als Mensch zu erfassen und kennenzulernen.

Herzlichen Dank für deine Freundschaft und all dein Wissen, Marita!"

(Henrike Nada'Ellena B.)

 

"Nach einer Yoga-Stunde fühle ich mich strahlend schön und geschmeidig, wie eine Katze. In meinem Herzen ist mehr Liebe und Frieden. Auf dem Heimweg trällere ich häufig noch das Mantra, das wir gesungen haben." (Petra S.)

 

"Durch Yoga lerne ich, meine Möglichkeiten auszuschöpfen und meine Grenzen zu akzeptieren." (Erika)

 

 

 

 

Werde Pate oder Patin - jetzt.